Emotionslose Werbung... funktioniert das überhaupt?


In dieser Episode des Podcasts "Marketingpsychologie" geht es um Emotionen. Emotionen sind nicht ohne Grund einer der wichtigsten Faktoren in der Werbung und insbesondere im Markenaufbau. Kann es aber auch Sinn ergeben, mit nur wenigen Emotionen zu werben und wenn ja, in welchen Fällen und wann? Spoiler: ja es kann Sinn ergeben, aber wie immer im Marketing, es kommt darauf an.... In dieser Episode gebe ich Antworten auf diese Fragen und verdeutliche diesen "Sonderfall" anhand eines Beispiels.

Klicke hier, um diese Episode zu hören.


Der Podcast Marketingpsychologie ist auch zu empfangen auf: