Michael Mertinat

mail[a]mertinat.de

Wenn Unternehmen und Organisationen ihre Mitarbeiter schulen, kommen zwei wichtige Komponenten zum Tragen:

  1. Die Ziele des Unternehmens/der Organisation, die mit der Schulung erreicht werden sollen.

  2. Der Wissensstand der betreffenden Mitarbeiter, die geschult werden sollen.

Ein hoher zielgerichteter Lernerfolg kann somit nur mit Hilfe eines individuell angepassten Lern- und Lehrkonzeptes erreicht werden.

Meine Vorgehensweise:

  • Ein gemeinsames unverbindliches Gespräch, in dem ich die Ziele des Auftraggebers und den Wissenstand der Mitarbeiter erfrage. Gleichzeitig dient dieses Gespräch auch dem gegenseitigen Kennenlernen.

  • Erstellen eines Lernkonzeptes, bzw. Auswahl der Methoden, wie Learning by Doing, klassische Schulung, Workshops oder eine Kombination daraus.

  • Ausarbeitung meines Angebots und wenn alle damit übereinstimmen...

  • ...packen wir's an.

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Xing